top of page
  • Writer's pictureMario Derntl

Von der grauen Raupe zum wunderschönen Schmetterling 🦋

„Jeder von uns hat unglaubliches Potential! Aber wenn ein Fisch daran gemessen wird, wie gut er auf einen Baum klettern kann, wird er immer denken, er wäre dumm!“ Auch wenn dieser Satz, wie so oft fälschlicherweise angenommen, nicht von Albert Einstein stammt, steckt so viel Wahrheit darin. Jeder junge Mensch hat besonderes Potenzial, Stärken, Fähigkeiten, Talente und das oftmals in den verschiedensten Bereichen. Jungen Menschen dabei zu helfen, ihr volles Potenzial entfalten und auch ausschöpfen zu können, das ist unsere Aufgabe, die von Eltern, von LehrerInnen, von uns als ihren Vorbildern und MentorInnen und in der Lehrlingsausbildung ganz besonders die von AusbilderInnen.


Potenzialentfaltung ist eine „(Spagat-)Übung“, die oftmals viel Fingerspitzengefühl erfordert und ganz bestimmt keine, die von heute auf morgen passieren kann. Potenzialentfaltung braucht seine Zeit sowie oftmals viel Geduld und findet auf unterschiedlichen Ebenen statt. Ich nenne diese Potenzialentfaltung junger Menschen den „new butterfly effect“!


Ein neues Modell, das auf der Maslowschen Hierarchie der Bedürfnisse basiert, von Scott Barry Kaufmann weiterentwickelt wurde und welches ich zu einem Ansatz „umgemodelt“ habe, mit dem ich Gedankenanstöße dazu geben will, wie man junge Menschen so fördern und fordern kann, dass sie sich sprichwörtlich von einer Raupe in einen Schmetterling verwandeln können.


Beginnend mit dem Aufbau eines stabilen Fundaments, dem Sicherstellen von Sicherheit, Resilienz und (Selbst-)Wertschätzung, über die weitere Entfaltung (im Rahmen von Sinnstiftung, Wachstum und Sehnsucht), bis hin zur schlussendlichen Vollentfaltung- durch Status, Flow und schließlich zu Selbstverwirklichung: In diesem Blog möchte ich als Ergebnis tiefgreifender Recherche, zahlreicher Gespräche und eigener Erfahrungen mit jungen Menschen Impulse dafür geben, welche Bedingungen für die Potenzialentfaltung junger Menschen wichtig und richtig bzw. gar notwendig sind.


In der Potentialentfaltung junger Talente schlummert so unglaubliches Potential. Und ich in zutiefst davon überzeugt, dass wir so viel positives bewirken könnten, wenn wir dieses Potential noch viel besser nutzen und junge Menschen in ihrer Entfaltung begleiten!


Ich würde mich sehr freuen, wenn Du dich in die Entfaltung“ – meine Newsletter – einträgst und ich die zukünftig über meine Visionen am laufenden halten könnte!

75 views0 comments

Comments


bottom of page